Praxis-Know-how und Umsetzungskompetenz
Turn Lean Ergonomics into productivity

Treston entwickelt und realisiert Arbeitsplatzsysteme für die moderne Industrieproduktion. Als Spezialisten für den optimalen Workflow integrieren wir die Vorteile von Lean Production und Ergonomie in Ihre Produktionsprozesse. Unser Anspruch: die bestmögliche Organisation von Material und menschlicher Arbeitskraft sowie die Vermeidung von Verschwendung und Produktionsausfällen. Unser Ansatz: Lean Ergonomics. Überzeugen Sie sich von unserer Praxiskompetenz - in den Case Studies und gerne in einem persönlichen Gespräch.

CASE STUDY 1

ONE-PIECE-FLOW BEI KLEINEN
LOSGRÖSSEN 1 BIS 30:
FERTIGUNG EINES NETZGERÄTS

Auf eine strukturierte Materialorganisation kommt es an.

Download pdf >

Klingt interessant?

Einfach registrieren – und Sie erhalten aktuelle Case Studies aus der Praxis, wertvolle Inspiration und handfeste Informationen rund um die Verankerung der Lean-Prinzipien in industrielle Fertigungsprozesse.

Wenn Sie weitere Case Studies zum Thema Lean Production von Treston erhalten möchten, tragen Sie hier bitte Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten dann umgehend das Registrierungsformular per E-Mail zugesandt.

CASE STUDY 2
ONE PIECE FLOW: FERTIGUNG EINES STROM- VERSORGUNGSGERÄTS
Hohe Liefertreue dank U-förmiger One-Piece-Flow-Linie.

CASE STUDY 3
ONE PIECE FLOW: FERTIGUNG VON STELLUNGSREGLERN
Lieferzeit von 6 Wochen auf 48 Stunden verkürzt.

CASE STUDY 4
DER KERN IST DIE VERMEIDUNG VON VERSCHWENDUNG
Interview mit Ulrich Fröleke von Treston zu Kritik an Lean Production.

CASE STUDY 5
LEAN PRODUCTION
TRIFFT ERGONOMIE

Fertigung von Frontpanels für Industrieregale

CASE STUDY 6
HÖCHSTE PRODUKTIONSFLEXIBILITÄT MIT LEAN MANAGEMENT
So geht Lean Production: Elektronikfertigung bei Lenord + Bauer

 

Zur Treston Deutschland Webseite >

Treston Deutschland GmbH - Friedrich-Ebert-Damm 143 - 22047 Hamburg - 040 8816 5022 0 - info.de@treston.com